endo1

 

Neben den Herz- und Kreislauferkrankungen zählen Krebserkrankungen zu den häufigsten Todesursachen in Österreich. Im Verdauungstrakt spielt der Dickdarmkrebs eine zentrale Rolle.  Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung können bei Durchführung einer Dickdarmspiegelung einerseits bösartige Veränderungen der Schleimhaut andererseits aber auch Vorstufen (Polypen) des Darmkrebses erkannt und schmerzfrei abgetragen werden.  Auch bei unklaren Bauchbeschwerden oder bei verändertem Stuhlverhalten kann die endoskopische Untersuchung  ein wichtiges Diagnosehilfsmittel sein. Bei Oberbauchbeschwerden kann zusätzlich eine Abklärung mittels Magenspiegelung sinnvoll und notwendig  werden.

Um die endoskopische Untersuchung für Sie möglichst angenehm zu machen, wird durch das Verabreichen einer Sedierung (Beruhigungs- / Schlafmittel) eine sanfte Endoskopie ermöglicht. Somit verläuft Ihre Endoskopie schmerzfrei und wird von Ihnen nicht wahrgenommen. Atmung und Kreislauf werden dabei ständig überwacht. Die Darmspiegelung biete ich in der EMCO Privatklinik an, die Magenspiegelung kann auch in der Praxis in Golling durchgeführt werden.

 

Terminvereinbarung      Praxis Golling: 0664 / 88 595 804   oder  EMCO Privatklinik: 06245 / 790 424